Zum Inhalt springen

Absage aller Schulfahrten und Events


Liebe BerufsschülerInnen, liebe BerufsfachschülerInnen, liebe FachschülerInnen,

zur Abmilderung der Corona-Infektionen haben Bundes- und Landesregierung eine zeitliche Ausdehnung des Kontaktverbotes bis einschließlich 3. Mai 2020 beschlossen. Bezüglich Klassenfahrten und schulischen Veranstaltungen erging darüber hinaus am 21. April 2020 ein Erlass des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus. Darin werden sowohl staatliche als auch freie Bildungsträger aufgefordert, alle Schulfahrten und schulischen Veranstaltungen innerhalb und außerhalb Sachsens bis zum Ende des Schuljahres 2019/20 abzusagen.

Konkret gilt dies für:

  • alle Klassen- und weitere Schulfahrten
  • alle schulischen Veranstaltungen (u.a. Zeugnisausgaben, Tage der offenen Tür)
  • alle sonstigen Veranstaltungen (u.a. Absolventenfeiern)

Wir wissen, dies trifft vor allem die diesjährigen Abschlussklassen emotional hart. Wir bitten jedoch - unter dem Ziel der Eindämmung der Corona-Pandemie - um Ihr Verständnis und verbleiben mit dem besten Wünschen für Ihre Gesundheit.

Ihre DPFA-Geschäftsleitung