Zum Inhalt springen
Erzieherschülerin mit Kindern

Erziehende
sind Superhelden

Erfahre alles zur Erzieherausbildung an der DPFA

Erzieherinnen und Erzieher üben einen wunderbaren, verantwortungsvollen und auch schweren Beruf aus: Sie arbeiten mit dem wertvollsten Gut, das wir haben – unseren Kindern!

Wir erklären dir alles Wichtige rund um die Erzieherausbildung.

 

Komm zur DPFA! Wir sagen dir, warum?

Du lernst in familiärer Atmosphäre und hast eine Klassenleitung als zentrale Ansprechperson. Zudem arbeitet an jedem unserer Standorte ein Schulcoach. Sie gibt Tipps bei Prüfungsangst und unterstützt auch bei privaten Sorgen.

 

Als freier Bildungsträger von allgemein- und berufsbildenden Schulen sind unsere Einrichtungen sachsenweit vernetzt:

  • So kannst du in unseren DPFA-Regenbogen-Schulen und angebundenen Horten bereits erste praktische Erfahrungen mit Kindern und Jugendlichen sammeln.
  • Und vielleicht gehörst du bald selbst zum Team der DPFA als staatlich anerkannte Erzieherin bzw. staatlich anerkannter Erzieher.

Jetzt online bewerben!

Erfahre jetzt mehr über die Erzieherausbildung!

In 3, 4 oder einem Jahr zum Traumberuf - Vollzeit oder berufsbegleitende Erzieherausbildung

Chemnitz
3 Jahre in Vollzeit
01.08.2024 - 31.07.2027
Erster Schultag: 05.08.2024
Jetzt bewerben
4 Jahre berufsbegleitend
01.08.2024 - 31.07.2028
Erster Schultag: 05.08.2024
Jetzt bewerben
Dresden
3 Jahre in Vollzeit
01.08.2024 - 31.07.2027
Erster Schultag: 05.08.2024
Jetzt bewerben
4 Jahre berufsbegleitend
01.08.2024 - 31.07.2028
Erster Schultag: 05.08.2024
Jetzt bewerben
Leipzig
3 Jahre in Vollzeit
01.08.2025 - 31.07.2028
Erster Schultag: 11.08.2025
Jetzt bewerben
4 Jahre berufsbegleitend
01.08.2025 - 31.07.2029
Erster Schultag: 11.08.2025
Jetzt bewerben
Zwickau
3 Jahre in Vollzeit
01.08.2025 - 31.07.2028
Erster Schultag: 11.08.2025
Jetzt bewerben

Die Erzieherausbildung bei der DPFA anzufangen, war die beste Entscheidung, die ich treffen konnte.

Ich bin sehr zufrieden und fühle mich aufgehoben. Die Lehrer interessieren sich für einen und stehen bei Fragen immer zur Verfügung. Die Art, wie der Unterricht gestaltet wird, ist vielfältig und abwechslungsreich. Man wird außerdem sehr gut auf anstehende Projekte und Arbeiten vorbereitet.

Lena, Erzieherschülerin an der DPFA Chemnitz

Neuigkeiten aus der Erzieherausbildung der DPFA in Chemnitz, Dresden, Leipzig und Zwickau


Alles Wichtige rund um die Erzieherausbildung bei der DPFA

Voraussetzungen für die Erzieherausbildung

Wichtige Voraussetzungen für die Erzieherausbildung sind unter anderem:

  • Realschulabschluss + Abschluss der zweijährigen Sozialassistentenausbildung
  • Abitur + Abschluss der einjährigen Sozialassistentenausbildung
  • Abschluss an einer Fachoberschule in der Fachrichtung Gesundheit & Soziales
  • Realschulabschluss + Berufsausbildung + mindestens zwei Jahre Berufstätigkeit.

Ab 1. August 2023: Abitur + nachgewiesene, einschlägig sozialpädagogische Tätigkeit von mindestens sechs Wochen.

Voraussetzungen der Erzieherausbildung

Ausbildungsungsfinanzierung Erzieherausbildung

Finanzierung der Erzieherausbildung

Für die Erzieherausbildung an den Fachschulen für Sozialwesen der DPFA ist kein Schulgeld zu entrichten.

Die Erzieherausbildung in Vollzeit wird nicht vergütet. Jedoch bestehen Fördermöglichkeiten. Diese sollten vor Antritt der Erzieherausbildung geprüft werden, zum Beispiel beim BAföG-Amt oder der Agentur für Arbeit.

Wer die Erzieherausbildung berufsbegleitend absolviert, arbeitet bereits während der Ausbildung und bekommt ein festes Gehalt.

Infos zur Ausbildungsfinanzierung

Daten und Termine der Erzieherausbildung

In Sachsen richtet sich die Erzieherausbildung nach den Terminen des Schuljahres. Dies bedeutet, dass es Ferien gibt.

Zur Erzieherausbildung in Vollzeit gehören Berufspraktika von insgesamt 33 Wochen. Diese werden als Block-Praktika von jeweils 11 Wochen absolviert und können in den Ferien liegen.

Die Erzieherausbildung endet im dritten Ausbildungsjahr mit einer berufspraktischen Prüfung, dem Anfertigen und Verteidigen einer Facharbeit sowie zwei schriftlichen Komplexprüfungen.

Details der Erzieherausbildung

Berufsbild Erzieheraubsildung

Das machen Erzieherinnen und Erzieher

Als Erzieher und Erzieherin betreust und versorgst du Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene.

Erzieherinnen und Erzieher sind kompetente Gesprächspartner für Eltern, Lehrkräfte und Ämter wie das Jugendamt oder Spezialisten aus Fachbereichen wie Psychologie, Medizin und andere.

Erzieherinnen und Erzieher dokumentieren und reflektieren ihre Arbeit, um erreichte Fortschritte zu dokumentiert und weiter zu fördern.

 

Das Berufsbild der Erzieher:innen

Deine Bewerbung für die Erzieherausbildung

Die Bewerbung zur Erzieherausbildung verläuft in mehreren Schritten. Zuerst wird der Wunschort: Chemnitz, Dresden, Leipzig oder Zwickau ausgewählt.

Bei der Online-Bewerbung benötigen wir vor allem ein paar Informationen für die Kontaktaufnahme. Außerdem können bereits Bewerbungsunterlagen hochgeladen werden: Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse.

Auf jeden Fall melden wir uns so schnell als möglich, um ein Bewerbungsgespräch abzustimmen, in dem die Erzieherausbildung geschildert wird und die persönliche Eignung eine wichtige Rolle spielt.

Zudem ist ein polizeiliches Führungszeugnis nötig. Dieses wird jedoch erst auf Anforderung der Schule beantragt.

Bewerbung für die Erzieherausbildung

Standorte der DPFA-Schulen gGmbH

Das Einbinden der Karte von OpenStreetMap erlauben.

Karte anzeigen